Kratzbaum der 3te

Da wir ja 3 größere Kratzbäume bei uns zur Verfügung haben, würde ich euch ganz gerne noch den letzten großen Baum von dem Pfotenteam vorstellen.

Es ist wieder mal einer aus Deutschland:

Was ich an diesem Anbieter so toll finde, ist die Tatsache, dass man jedes Teil austauschen kann. Und alle Bettchen kann man locker in die Waschmaschine stecken, wenns denn mal sein muss. (Achtet nur darauf, dass nicht auch ein grüner Teppich mit drin ist – ärgere mich noch etwas darüber…)

Und er ist sehr gut verarbeitet und verspricht eine sehr hohe Qualität. Auch von der Größe her, wieder Coonie-geeignet. Da wackelt nichts und nach nun 2 Jahren Benutzung, wo die meisten Bäume auch schon tot waren, sieht er immer noch tiptop aus.

Ich kann jedem nur raten  der aktive Kratz-Katzen hat – spart nicht am Kratzbaum – ihr dürft euch sonst alle Jahre einen neuen zulegen. Lieber etwas mehr hinlegen und man hat wirklich gute Ware, die was hält und wo ich auch Service erwarten kann, sollte ein Teil doch mal zum auswechseln sein.

Glaube unser Model ist der Kratzbaum Genf in etwas abgeänderter Form – nicht ganz sicher. Es ist im übrigen der Linke. Der auf der rechten Seite ist von wo anders – siehe anderer Blogbeitrag.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s