Katzenkino

Wenn man noch bissl Platz hat und den Katzen einen eigenen Fernseher verschaffen will – holt euch ein Aquarium. Es musst nicht mal ein großes sein.

Wir haben ein 30 Liter Becken mit ein paar Garnelen und einen Kampffisch zu bieten.

Unsere 6 sitzen immer abwechselnd davor und gucken, was da drin so los ist. Versuchen ab und an auch mal was rauszuholen.

Ob sie dabei Erfolg haben dürfen hängt natürlich davon ab, ob man seinem Becken einen Deckel aufsetzt oder nicht. Ist halt schon Schade um den nicht ganz so billigen und hübschen Besatz… andererseits wäre es auch ein katzengerechtes Häppchen. Wenn sie nicht gerade selber reinplumpsen (ab einer gewissen Größe des Beckens)

Ja – das war jetzt bös gesagt und bei uns ist auch ein Deckel drauf…

Wichtig dabei ist einfach – das Aquarium 2 – 3 Wochen gut einlaufen lassen und erst dann einen für die Beckengröße entsprechenden Besatz kaufen. Erkundigt euch ein bissl über Aquaristik was es mit Wasserwechsel und was so alles auf sich hat. Es macht wirklich Spaß so etwas herzurichten und zu beleben. Und die Katz hat auch Freude daran.

Oder ihr setzt nen Robofisch rein, wenn euch das sonst zu aufwendig ist – macht auch was her 😉

Aber – kommt doch gut – was meint ihr?

SAMSUNG CSCSAMSUNG CSC

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s