Archiv | Oktober 2014

Hilfe – meine Katze ist Unrein

Es vergeht eigentlich fast keine Woche, wo ich das nicht höre/lese: Hilfe – meine Katze ist unrein – was soll ich nur tun?

So auch heute wieder.

Zu erst einmal soll hier an der Stelle gesagt werden:

Eine Katze pinkelt und kotet nicht einfach aus Böswilligkeit. Die kennen das nicht. Sie tun es, weil sie mit etwas unzufrieden sind just in diesem Moment, wo es passiert. Daher bitte niemals hinterher bestrafen.Sie können die Verknüpfung dazu nicht mehr herstellen. Oder überhaupt irgendwie groß bestrafen. Ihr könnt sie in dem Moment nehmen und aufs Klo setzen – ihr könnt sie in dem Moment wegjagen (Achtung es verteilt sich dann) das ist mehr oder weniger legitim.

Aber ganz schlimm ist es, die Katze beispielsweise in den eigenen Urin zu tunken. Das zerstört das Vertrauen zu euch und hilft keinesfalls bei der Problemlösung!

Mal ein paar Grund-Tipps:

Weiterlesen

Advertisements

Der Arbeitsplatz und das liebe Katzenvieh

Kennt ihr das auch???

Inzwischen ist Odin natürlich gewachsen - stellt euch vor wie das inzwischen aussieht

P1000786 P1000959

Ganz ehrlich – ihr seit nicht alleine… am besten den Katzen auf dem Schreibtisch eine kleine Ecke einrichten in der Hoffnung sie nehmen sie auch an… weil wirklich abgewöhnen – vergesst es. Außerdem – wer will denn nicht von so etwas kuscheligem abgelenkt werden – ganz ehrlich…

Do It Yourself – Katzenklo

Ich bin ein kleiner Fan von Zweckentfremdung.

So sind wir in den IKEA gefahren und haben uns dort aus der Kinderabteilung die STUVA-Banktruhe gekauft.

Zusätzlich noch im Baumarkt so große graue Boxen – diese sind zwar umständlicher zum Gesamtreinigen – aber ich brauchte wirklich einen sehr hohen Rand, weil mit einem potenten Kater im Haus – da kann auch mal oben was rankommen – und das ganze Gesabbel dann vom Holz wegwischen – auch wenns lackiert ist und so… ne – muss ich nicht haben. So ists besser. Aber man kann auch einfachere Boxen reinstellen. Alles kein Problem

Weiterlesen