PawPeds G1 – BESTANDEN

Die wenigsten Leser hier wissen, dass ich einen Katzenhalterkurs über das Internet mitgemacht habe.

Es ist ein Einsteigerkurs für Katzenzüchter – jedoch ist G1 ausgeschrieben für alle Katzenhaltern und Anfänger.

Was ich allerdings nicht so sehe…

Der Kurs hat 6 Wochen gedauert.

Für Katzenhalter und Anfänger halte ich persönlich jedoch nur Woche 1-3 für interessant, wo es einfach um die Katze allgemein, Bedürfnisse, Körpersprache, Anschaffung, Kosten, Gefahren im Haushalt, etc. geht. Evtl noch Woche 4 wo du dir eine Katzenrasse aussuchen darfst, über die du dann recherchierst. Wobei der zweite Teil dann auch schon wieder mehr in die Zucht geht. Woche 5 ist dann speziell für Züchter bzw. Leute die mit dem Gedanken spielen.

Woche 6 ist dann alles zusammengefasst – die Abschlussarbeit.

So alles in allem – es war sehr interessant und aufschlussreich.

Für Züchter und Zuchtanfänger (auch die, die nur mit dem Gedanken spielen) ist dieser Kurs teils wirklich lehrreich. Er ist aber auch sehr anspruchsvoll. Je weniger Vorwissen man hat, desto mehr Arbeitsaufwand hast du natürlich. Habe mir stellenweise auch sehr schwer getan und bin daher umso stolzer, es geschafft zu haben.

Allerdings normalen Katzenhaltern kann ich wie schon erwähnt den Kurs nicht empfehlen, es seie denn, er hat da wirklich Interesse an Zuchtspezifischem (Farblehre, Gesundheitsprogrammen, etc.)

Evtl mache ich irgendwann auch den G2 Kurs – speziell für Züchter ausgelegt. Jedoch habe ich für mich selber einfach gemerkt; man braucht sehr viel Disziplin immer barv und artig die Aufgaben zu lösen. Und wenn man mal eine Frage hat; man kann schon die Kursleiter da mal anfragen –  aber bis man da evtl Antwort bekommt. Es fällt mir halt doch leichter, in einer Schule zu sitzen und da mit den Menschen direkt zu kommunizieren und meine Fragen zu stellen. Man bekommt auf der Stelle genau auf mein Unverständnis die Antwort und braucht nicht immer hin und her zu schreiben und zu warten um evtl auch missverstanden zu werden.

Wer es versuchen möchte – es gibt Wartelisten – einfach anmelden. Der ganze Kurs G1 kostet 50 Euro.

Genaueres findet ihr hier:

PawPeds-Academy

(keine Angst – den Kurs gibt es auch auf Deutsch)

Und hier ist mein Schleifchen, das man bekommt, wenn man bestanden hat.

G1RibbonSmall

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s