Katzenhalsband aus Papier

Eigentlich bin ich ja wirklich kein Fan von Halsbändern für die Katz. Eine Hauskatze braucht es eigentlich eh nicht und ein Freigänger sollte auf jeden Fall gechippt sein, wenn er/sie verloren gehen sollte. Wichtig hierbei ist natürlich auch, dass der Chip registriert sein sollte…

Aber viele Freigänger-Dosis möchten halt trotzdem dass man auf den ersten Blick erkennt, das Tier gehört jemanden. Das man auch nicht fremdfüttert oder so… es gibt viele Argumente.

Leider funktionieren auch im Ernstfall nicht immer die Sicherheitsverschlüsse von dem Band – und das Tier kann sich unter Umständen ganz ganz böse strangulieren.

Und wenn es funktioniert, dann brauchst du ein neues Halsband. Weil das Alte kann inzwischen sonst wo rumliegen. Was auch ins Geld geht, wenn die Katze gerne durch dichte Sträucher streift.

So – jetzt bin ich über einen Link gestolpert und fand das eigentlich noch eine pfiffige Lösung.

23889448kh

Was genau ist das jetzt?

Es ist im Prinzip ein Halsband aus stabilerem Papier zum selber basteln. Eine günstige Alternative und vor allem eine sichere.

Selber habe ich es jetzt noch nicht ausprobiert, da es bei meinen Wohnungskatzen einfach keinen Sinn macht. Aber es klingt für mich alles sehr logisch und nachvollziehbar.

Auch habe ich einige Meinungen gelesen, die es ausprobiert haben und es auch für eine tolle Lösung hielten. Man kann es ganz individuell bedrucken und beschriften. Verzieren wie man es gerne hätte…

Es hält auch mal einem Wetter stand – und selbst wenns dann kaputt ist – ist es egal – man kann ja dann das nächste ranbasteln.

Lest es euch am Besten einfach mal durch und bildet euch selbst eine Meinung.

Nichts desto trotz – lasst eure Katze bei Freigang immer chippen und registriert ihn dann auch bei Tasso oder Anis oder wie sie nicht alle heißen. Das ist wirklich wichtig, wenn je etwas sein sollte, dass euer Liebling immer wieder den Weg nach Hause findet und ihr nicht im Ungewissen leben müsst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s